Sonntag, 3. Juni 2012

Kleine Auswahl aus 22 Tagen Seefahrt

 der Salon mit Geburtstags-Deko und Gabentisch
Geburtstagskind mit echter Rasta-Muetze aus Antigua - Geschenk vom Skipper!
Und mit echtem Sekt!
Cheers!
 Der Skipper freut sich auch ueber die gelungene Ueberraschung.
Cheers!
 So sehen die Kristalle aus, die wir in regelmaessigen Abstaenden dem Meer geben.
Sie kommen aus Malaysia und haben einen eingravierten Schriftzug. Es wird wohl ein Spruch mit heilender Wirkung sein.
Auf jeden Fall war uns der Atlantik wohlgesonnen.
 Friedlicher Sonnenuntergang, einer von vielen ...
 Der Streifen am Horizont kurz bevor die Sonne aufgeht.
Wir hatten keinen Wind und liefen unter Maschine. Aber wenn man vorne steht, hoert man sie nicht und kann die spezielle Stimmung geniessen.
Ausserdem freuen wir uns ja immer, wenn Lehmann gut drauf ist ...
Atlantik nicht mehr ganz so friedlich. Die Wellen sind zwischen 4 und 5 m hoch, sieht man so nicht, aber vielleicht ahnt man es ...
Ponta Delgada! Die ersten Lichter am Horizont sahen wir in der Nacht, da dauerte es noch ungefaher 7 Stunden, bis wir so nahe waren.
 Standard Atlantik-Tuna Nummer 4, bitte die Oelhose beachten. Die ist mindestens 20 Jahre alt und immer noch wie neu!
 Das ist Henk aus Holland. Er ist mit seiner Midget 26 in 2 Jahren um die Welt gesegelt.
Auf dem Atlantik leitete er das Antlantic Homerun Net, in dem sich Segler austauschen konnten. Kurz vor dem Landfall gab er die Leitung an Elise von Sealease 2 weiter. Vielleicht wird er es wieder aufnehmen, wenn er in See sticht, Ziel Rotterdam.
 Iemanja an ihrem Liegeplatz in der neuen Marina von Ponta Delgada.
Arne und Michael in der Bar der Marina. Nette Atmosphaere, trotz der modernen Architektur. Unsere Biere werden gleich kommen.

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    gratuliere!
    Hier gab es heute noch mal Chaiya Chaiya. Wir haben Erde und Luft getanzt. Ein weiteres mal noch. Dann ist Sommerpause.
    Wie fühlst Du Dich mit festem Boden unter den Füßen nach so langer Zeit auf See?
    Liebe Grüße
    P.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Drea,
    unsere Glückwünsche für die Atlantiküberquerung! Das hat nicht jeder im Lebeslauf:)! Vielen Dank für die super Berichterstattung und die schicken Bilder, weiter so!!!

    Liebe Grüße Klaus und Maike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    gratuliere!! Schön, dass ihr alles so toll gemeistert habt. Und deine Berichte sind echt klasse. Fotos natürlich auch. Freue mich schon auf die nächsten...
    Weiterhin gute Fahrt!!

    Liebe Grüße Marita und Holger

    AntwortenLöschen